Häufig gestellte Fragen (FAQ)

Sammelbestellungen

Was ist mit Sammelbestellung gemeint?

Die Sammelbestellung ist die Ansammlung aller Bestellungen, die bis zum genannten Datum eingegangen sind.

Wieso machst du Sammelbestellungen und verarbeitest meine Bestellung nicht sofort?

Ich lege viel Wert auf meine umfangreiche Auswahl an Farben und Materialien. Leider ist es unmöglich, alles an Lager zu haben. Deswegen bestelle ich immer nur das, was bei der Bestellung gewünscht wird. Materialbestellungen für Einzelbestellungen sind für mich deshalb nicht lohnenswert, weil ich meine Materialen aus dem Ausland beziehe und solche Bestellungen immer mit hohen Versand- und Zollkosten verbunden sind.

Wie ist der Ablauf einer Sammelbestellung?

Nach Ablauf der Frist (jeweils ein Freitag) prüfe ich den Status aller eingegangenen Bestellungen. Falls eine Bestellung bis dann noch nicht bezahlt wurde, nehme ich Kontakt zum Kunden auf und gebe ihm die Möglichkeit, die Zahlung für den darauffolgenden Montag einzuplanen. Klappt die Zahlung nicht bis zu dieser Frist, wird die Bestellung erst bei der nächsten Sammelbestellung berücksichtig.

Für alle bezahlten Bestellungen erstelle ich am Montag die Materialbestellung bei meinem Lieferanten. Bis diese Lieferung bei mir eintrifft dauert es in der Regel ein bis zwei Wochen. In Einzelfällen kam es vor, dass das Paket beim Zoll mehrfach geprüft wurde und sich die Lieferung dadurch verzögert hat. Darauf habe ich leider keinen Einfluss.

Wer kommt zu erst bei einer Sammelbestellung?

Ganz klar der Kunde, der auch die erste Bestellung gemacht hat.

Liefer- und Produktionszeit

Wieso hast du eine Liefer- und Produktionszeit von bis zu zehn Wochen?

Wie bereits beschrieben, nimmt der Bestellvorgang zirka zwei Wochen in Anspruch. Dazu kommt, dass ich alle Bestellungen alleine und in meiner Freizeit abarbeite. Sarahs KnotFactory ist für mich ein Hobby und kein Nebenjob. Ich werde davon nicht reich und biete die Produkte aus Freude an der Sache an. Daher sollte dem Kunden klar sein, dass die Liefer- und Produktionszeit um einiges höher ist als bei kommerziellen Shops. Ich bemühe mich stets, die Bestellungen so rasch wie möglich zu verarbeiten.

Ich möchte einem Freund ein Knotenhalfter schenken. Kannst du meine Bestellung pünktlich fertigstellen?

Es kann sein, dass du die Bestellung pünktlich erhältst. Ich nehme aber grundsätzlich keine Rücksicht auf Terminfristen und halte mich an meinen Bestellablauf. Ansonsten biete ich die Möglichkeit für einen Gutschein an.

Lieferungen ausserhalb der Schweiz und Liechtenstein

Wieso lieferst du nur in die Schweiz oder nach Liechtenstein?

Die Schweiz ist kein EU-Land und das erschwert Lieferungen, die ins Ausland gehen. Man hat sehr hohe Versandkosten und der Käufer muss mit Zollgebühren rechnen. Auch sind meine Preise an die Schweizer Wirtschaft angepasst. Es wäre nicht kundenfreundlich, wenn ich mein Angebot für weitere Länder in Europa anbiete.

Umtausch und Rückgabe

Ich habe ein Produkt in einer Standardgrösse bestellt und nun passt es meinem Pferd nicht. Kann ich es umtauschen?

Nein. Ich biete weder Umtausch noch Rückgabe an (siehe AGBs). Ich übernehme bei den Standardgrössen keine Haftung, dass das Produkte später exakt passt. Der Kunde ist dafür verantwortlich, die angegebenen Masse in der Grössentabelle zu prüfen. Da ich meine Produkte aber laufend optimieren möchte, wäre ich in so einem Fall dankbar darüber, wenn du mir Tragbilder von dem Produkt an deinem Pferd oder Pony senden könntest.

Preise

Bei dir kostet das günstigste Knotenhalfter immer noch das Doppelte als im Laden. Wieso hast du so hohe Preise?

Die Höhe der Preise ist Ansichtssache. Erstens kann man sich bei mir sein Knotenhalfter – oder alle anderen Produkte – zusammenstellen und nach Mass erstellen lassen. Es ist 100% Handarbeit und keine Billigware. Wer nicht bereit ist, für diese Qualität einen angemessenen Preis zu zahlen, der ist bei Sarahs KnotFactory an der falschen Adresse.